TBW

SKIGYMNASTIK ab Donnerstag, 17.10.2019

Der TBW bietet, in Kooperatin mit der Skizunft Wiesbaden, ab dem 17. Oktober 2019 jeden Donnerstag, in der Zeit von 20.00 - 21.30 Uhr, Skigymnastik für TBW-Mitglieder an. Durchgeführt wird sie in der Sporthalle am Mosbacherberg 57 (Eingangam 2. Ring, gegenüber der Rollschuhbahn). Übungsleiterinnen sind Nadine und Caroline.

TEAMGYM - neu ab 16.10.2019

Am Mittwoch, den 16. Oktober 2019 startet das neue TBW Angebot TEAMGYM. Eine einzigartige Mannschaftssportart! Gemeinsames Bodenturnen, Tumbling und Minitramp springen. Geeignet für Kinder ab 5 Jahre. Nähere Infos bei Ann-K.Weiß und Carina Hoffmann unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Trainingszeiten: mittwochs von 16.30-18.30 Uhr und freitags von 17.30-19.30 Uhr

TURNEN in den HERBSTFERIEN

In den Herbstferien vom 30. September bis 11. Oktober 2019 finden die Angebote für Kinder wie folgt statt:

Mädchen und Jungen gemeinsam ab 5 Jahren:dienstags und freitags 15-16 Uhr
Mädchen und Jungen gemeinsam ab 10 Jahren: dienstags und freitags 16-17 Uhr
Eltern-Kind-Turnen:  findet wie gewohnt statt
Rhönradturnen:        findet wie gewohnt statt
Karate, Kinderzumba und Ballett für Kinder: fallen aus !

 

Kunstturnen Regionalliga: TB Wiesbaden siegt zum Auftakt

Der TURNERBUND WIESBADEN J.P. (TBW) gewinnt den Auftakt der neuen Saison gegen den TV Gorxheim und macht damit den ersten wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt.

Am Samstag, 28.09.2019 fand der erste Wettkampf der Regionalliga im Kunstturnen statt. Unter der Leitung von Garnik Ghazaryan traten Tobias Roth, Ilja Papenheim, Alex Tuka, Ralph Schwabenland, Gerald Pöhli, Benedikt Wartusch, Go Kobayashi, Markus Hoffmann und Rainer Müller für den TBW gegen Aufsteiger TV Gorxheim an. Im Folgenden sollte sich ein äußerst spannender und intensiver, aber immer fairer Fight zwischen den zwei Teams entwickeln.

Direkt am ersten Gerät, dem Boden, konnte der TBW die Führung übernehmen. Jedoch nur mit winzigen 0,95 Punkten Vorsprung. An ihrem eigentlichen Paradegerät Pauschenpferd sollte der Vorsprung ausgebaut werden. Doch entgegen der Hoffnungen mussten sich die TBW-Turner hier und an den darauffolgenden Ringen knapp geschlagen geben und gingen so mit 1,55 Punkten Rückstand in die zweite Hälfte.

Die zweite Einturnzeit genügte der Mannschaft von G. Ghazaryan, um neue Kraft zu schöpfen. Die folgenden zwei Geräte Sprung und Parallelbarren konnten sie für sich entscheiden. Vor dem letzten Gerät stand es 162,70 zu 162,25 zugunsten des TBW. Damit war klar: das Königsgerät Reck würde die Entscheidung in diesem spannenden und engen Wettkampf bringen.

Durch drei souveräne und saubere Übungen am Reck sicherte sich der TBW schlussendlich den Sieg mit 194,75 zu 193,25 Punkten. Damit war den erste großen Schritt in Richtung Klassenerhalt geschafft.

Nach dem erfolgreichen Auftakt in die neue Saison kann der TBW mit einem möglichen erneuten Sieg schon in zwei Wochen beim nächsten Heimwettkampf gegen die TG Main-Rhein den zweiten und entscheidenden Schritt zum Erhalt der Klasse machen. Dann heißt es Daumen drücken!

Unseren Gästen und Freunden des TV Gorxheim wünschen wir ebenfalls viel Glück für die restlichen Wettkämpfe! Wir freuen uns, euch beim Finale im November wiederzusehen.

Markus Hoffmann

TURNERBUND WIESBADEN J.P. erfolgreich beim diesjährigen Hessischen Landesturnfest

Vom 19.06. bis zum 23.06.19 fand in Bensheim/ Heppenheim das Hessische Landesturnfest statt.

Unser Turnlehrer Garnik Ghazaryan, Mehrkampftrainerin Suse Köhn und Rhönradtrainerin Zarina Gomes reisten mit ihren Sportler zu dieser Veranstaltung an und nahmen erfolgreich an den Wettkämpfen teil. Bei den Hessischen Mehrkampfmeisterschaften konnten Livia Linkowski, Veronica Heflik, Nathan Pennewitz, Malte Jaitner und Markus Hoffmann in ihren Altersklassen den 1. Platz belegen, Fabian Jaitner und Lily Erdmann belegten den 2. Platz.
Turnfest19 2a
Aden Tüzünatac belegte bei den Hessischen Kunstturnmeisterschaften ebenfalls den 2. Platz und Veronica Heflik kam mit dem 3. Platz bei den Hessischen Landesfinal Wettkämpfen
im Gerätturnen auf das Siegerpodest.
Turnfest19 5a
Im Wahlwettkampf wurde Lilo Lindemann Erste.

Turnfest19 3a
Im Hessischen Landesfinale Rhönrad belegte unsere Trainerin Zarina Gomes den 1. Platz und Jeremy Johnson den 2. Platz.
Turnfest19 4a

Weitere Ergebnisse:
5. Jessica LeMauk (HM Jahnkampf Sechskampf AK 14-15)
5. Samira Koller (HLF Rhönrad Frauen AK 19+)
5. Brian LeMauk (HM Jahnkampf Sechskampf LK 12-13)
6. Nadine Schau (HLF Rhönrad Frauen AK 19+)
6. Alex Tuka (LF Kür modifiziert Sechskampf AK 18-19)
6. Marti Maier (LF Kür modifiziert Sechskampf AK 16-17)
7. Sandra Hess (HLF Rhönrad Frauen AK 19+)

Wir gratulieren unseren Sportlern und deren Trainern zu den Erfolgen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen